Foto © Martin Siepmann/image BROKER/picturedesk.com
Foto © Robert Haasmann/image BROKER/picturedesk.com
Foto © Martin Siepmann/imageBROKER/picturedesk.com
Foto © Foodcollection/FoodCollection/picturedesk.com
Foto © Karl Thomas/Robert Harding/picturedesk.com
Foto © www.westend61.de/Westend61/picturedesk.com
Foto © www.westend61.de/Westend61/picturedesk.com
Foto © Wein Burgenland

Weingut Günter & Regina Triebaumer

Neuegasse 187071 Rust
+43 6 767248797
+43 676 4728288
 ©Foto: Steve Haider
 ©Foto: Steve Haider
 ©Foto: Steve Haider
 ©Foto: Steve Haider
 ©Foto: Steve Haider
 ©Foto: Steve Haider
Unsere Weingärten sind leicht zu erkennen: viel Blattmasse mit einer durchlüfteten Traubenzone. Im Winter und Frühling kann man sich zu dem vom kurzen Rebschnitt überzeugen. Je nach Wuchskraft des einzelnen Weinstocks, entscheiden wir über eine vernünftige Anzahl von Trauben. Genau in diesem Punkt zeigt sich Bodenhaftung und Naturverständnis eines Weinbauers am besten. Wir sind sehr um ein Einvernehmen mit dem Boden bemüht, also verwenden wir keine Herbizide und vermeiden unnötige "kosmetische" Bearbeitungsgänge. Während der Rebblüte im Mai/Juni, halten wir den Unterwuchs sehr kurz, danach darf zum Schutz vor Erosion durchaus das eine oder andere Kräutlein wachsen. Pflanzenschutz betreiben wir konventionell, aber so schonend wie möglich. Seit den frühen Siebzigerjahren wurde auf den Einsatz von Mineraldünger verzichtet. Stattdessen bringen wir alle Rückstände aus Laubarbeit, Rebschnitt, Traubenverarbeitung, Gärung und Filtration wieder in unsere "glücklichen" Weingärten aus. „Aus der Tradition nur das Brauchbare mitnehmen. Mit Vernunft die Vorteile der Technik nutzen.“ Unter diesem Leitsatz findet die Weinbereitung statt, wobei natürlich immer auf die wechselnden Jahrgangsbesonderheiten Rücksicht genommen wird. So erlauben uns beispielsweise nur zwei Methoden der Maischekonzentration: Traubenausdünnung einerseits und Rosé-Abzug andererseits. In Jahrgängen mit Botrytis-Aufkommen, streben wir immer den Ruster Ausbruch an, der nur durch aufwendige Selektion und auf keinen Fall durch kellertechnische Maßnahmen erreicht werden kann.

Besonderes

  • Furmint -> alte Ruster Traditionsrebsorte
  • Weingartenführung mit geologischen und kulturhistorischen Erklärungen
  • Weinverkostung

Öffnungszeiten

Nach telefonischer Vereinbarung

Weinsortiment

Weißwein, Rosé, Rotwein, Süßwein, Sekt/Frizzante

Winzervereinigung

Circle Ruster Ausbruch

Auszeichnungen

Falstaff, Vinaria, Wine Enthusiast

Zahlungsmöglichkeiten

Bar, Kreditkarte, Maestro (Bankomat)

Zusätzliche Sprachen

Englisch, Ungarisch